Notaufnahmen der Charite in Berlin-Mitte und Berlin-Wedding

Die Notaufnahmen der Charite Berlin stehen für die Notfallversorgung akuter Erkrankungen oder Verletzungen rund um die Uhr zur Verfügung. Patientinnen und Patienten können bei Bedarf auf den angeschlossenen Aufnahmestationen und Brustschmerzeinheiten (Chest Pain Units) medikamentös und/oder invasiv behandelt werden. Die Notfallmedizin der Charité mit ihren Notaufnahmen verfügt über ein eigenes fachärztliches Kernteam und ist mit allen anderen klinischen Bereichen der Charité vernetzt.